Bezirksregierung Arnsberg

Suche


Studien & Migrationsberichte

Minibanner Studien/Konzepte

Im Jahr 2018 hatten von 81,6 Millionen Menschen in Deutschland rund 20,8 Millionen einen Migrationshintergrund. Eine Person hat einen Migrationshintergrund, wenn sie selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren wurde. Dies traf 2018 auf etwa jede vierte Person in Deutschland zu. In Nordrhein-Westfalen hatten von 17,6 Millionen Menschen rund 5,4 Millionen einen Migrationshintergrund. (Quelle: Statistisches Bundesamt, 2019)  

Informationen dazu, wie der Integrationsprozess der zugewanderten Menschen funktioniert, finden Sie in der hier zusammengestellten Auswahl von Studien und Migrationsberichten. Schwerpunktthemen sind Integration und Teilhabe sowie Arbeitsmarkt und Bildung – sowohl aus europäischer Perspektive als auch mit Blick auf die Entwicklungen in Deutschland und Nordrhein-Westfalen. 

 

Integration & Teilhabe

Arbeitsmarkt

Bildung

Migrationsberichte (EU, Bund, Länder)